Schulsozialarbeit

Birgit Gröber

Birgit Gröber

Diplom- Sozialarbeiterin (FH) Schreinerin

b.groeber@forum-jugend-beruf.de

Siegrun Jäger

Siegrun Jäger

Diplom Sozialpädagogin (FH)
Erzieherin
Systemische Familientherapeutin (SG)
Kinderschutzfachkraft

s.jaeger@forum-jugend-beruf.de

Luzian Hedrich

Luzian Hedrich

Diplom-Sozialpädagoge (FH) Energieanlagenelektroniker

l.hedrich@forum-jugend-beruf.de

Margarete Brugger

Margarete Brugger

Trainerin für diskriminierungs- und migrationsbewusste Fortbildungen für Arbeitsmarktakteure, Marte Meo-Therapeutin und Kollegentrainerin, ROMPC-Coach, Transaktionsanalytikerin
Diplom Sozialpädagogin (FH), Bauzeichnerin.

m.brugger@forum-jugend-beruf.de

Kontakt

Georg-Kerschensteiner-Schule
Raum 108 (Aula)
Nussbaumallee 8
79379 Müllheim

Telefon: 07631 15715
Handy: 01577 5733890
Fax: 07631 74789-29
schulsozialarbeit@forum-jugend-beruf.de

Erreichbarkeit während der Schulzeit:

Mo – Fr: 07.50 – 15.30 Uhr
Weitere Termine nach Vereinbarung

Schulsozialarbeit

Die Schulsozialarbeit richtet sich mit sozialpädagogischer Beratung und Begleitung an alle Schülerinnen und Schüler die an der Georg-Kerschensteiner-Schule unterrichtet werden, sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigten. Weiterhin ist das Team der Schulsozialarbeit auch für Lehrer/-innen und Schulleitung sowie für alle, die am System Schule beteiligt sind, Ansprechpartner.
Die pädagogische Arbeit ist gekennzeichnet durch vertrauensvolle Zusammenarbeit aller am Schulwesen Beteiligten unter Wahrung der Schweigepflicht.

Ziele

  • Unterstützung bei Situationen, die jemand verändern will
  • Unterstützung beim Umgang mit schwierigen Lebensabschnitten
  • Stärkung von individuellen und sozialen Fähigkeiten
  • Förderung von sozialem Lernen
  • Begleitung beim Übergang von der Schule in den weiteren Lebensweg
  • Verbesserung des Schulklimas
  • Vernetzung innerhalb und außerhalb der Schule
  • Schutz vor Kindeswohlgefährdung

Inhalte

  • Einzelbegleitung
    Mögliche Themen:

    • Schule und Perspektive
    • Freundschaft
    • Konflikte unterschiedlicher Art
    • Umgang mit Ämtern und Anträgen
    • Erkrankung
    • Suchtmittel
    • Umgang mit Tod und Trauer
    • Geschlechteridentität
  • Klassen und Gruppenangebote
    Mögliche Themen:

    • Förderung der Klassengemeinschaft
    • Suchtprävention und Sucht
    • Umgang mit Medien /sozialen Netzwerken
    • Mobbing
  • Elternarbeit
    • Erziehungsfragen besprechen
    • neutrale dritte Person zwischen Schule, Kindern und Erziehungsberechtigten
    • telefonisch und persönlich vertrauliche Ansprechperson
    • Büro- und Abendsprechzeiten
  • Vermittlung zu externen Stellen und Hilfsangeboten

Forum Jugend-Beruf im JHW Freiburg e.V.

Unterstützt durch das Ministerium für Soziales und Integration aus Mitteln des Landes Baden-Württembergs und des Landkreises Breisgau-Hochschwarzwald

(http://www.sm.baden-wuerttemberg.de/)
(http://www.breisgau-hochschwarzwald.de/)