Schippmann-Fonds e.V.

Der Schippmann-Fonds e.V. ist ein gemeinnütziger Verein. Er verfolgt ausschließlich und unmittelbar einen gemeinnützigen Zweck im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“.
Zweck des Vereins ist die Förderung der Erziehung, der Bildung und der Völkerverständigung. Der Satzungszweck wird verwirklicht insbesondere durch Förderung von Auslandklassenfahrten.

Der Verein ermöglicht Schülern, die aus finanziellen Gründen an diesen Fahrten nicht teilnehmen könnten, eine Teilnahme, indem er einen im Einzelfall zu bestimmenden Teil der Kosten übernimmt. Über die Zuteilung, sowie die Höhe der finanziellen Unterstützung entscheidet der Vereinsvorstand nach dem Vorschlag der Klassenkonferenz.

Natürlich hilft der Schippmann-Fonds, so gut es geht, aber er hat keine dauernd sprudelnde Geldquelle. Deshalb ist es nötig, dass auch von Eltern oder Sponsoren Geldspenden einfließen.

Weitere Informationen, Aufnahmeanträge und Kontakt:

Vereinsvorstand:
Brigitte Weitz
Email: brigitte.weitz@gks-muellheim.de

Bankverbindung:
Sparkasse Markgräflerland
IBAN : DE40 68351865 0008103434
BIC: SOLADES1MGL

Der Name des Vereins geht zurück auf Bernd Schippmann, der von Januar 1975 bis Mai 1987 Lehrer an den Gewerblichen Schulen war. Während dieser Zeit hat er sich bei Schülern, Eltern und Lehrern großes Ansehen erworben. Die bestehenden Kontakte ins Ausland, insbesondere in die USA und nach Frankreich gehen auf ihn zurück. Bernd Schippmann starb im Mai 1987.