Berufskolleg Gesundheit & Pflege I

Zielgruppe

  • Das Berufskolleg richtet sich an Schülerinnen und Schüler mit Mittlerem Bildungsabschluss.

Bildungsziele

  • Vertiefung der Allgemeinbildung.
    Die Inhalte der Kernfächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie / Gesundheitslehre und Pflege sind auf den Erwerb der Fachhochschulreife ausgerichtet
  • Berufsorientierung und Vorbereitung auf die Anforderungen einer Ausbildung in Berufen des Gesundheitswesens und im pflegerischen Bereich
  • Verbesserung der Ausbildungschancen
  • Erwerb der Fachhochschulreife beim Besuch des Berufskollegs Gesundheit und Pflege II Aufnahmebedingungen Mittlerer Bildungsabschluss (Realschule, Zweijährige Berufsfachschule, Werkrealschule, Gymnasium)

Probezeit

  • Die Aufnahme erfolgt auf Probe.
    Die Probezeit ist das 1. Schulhalbjahr.

Ein Betriebspraktikum ist fakultativ.

Abschluss

  • Zentrale Klassenarbeit im Kernfach des berufsfachlichen Bereichs (Biologie und Gesundheitslehre)

Bedingungen für das BKII

  • Mit einer Durchschnittsnote von 3,0 in den Kernfächern des Berufskollegs I (Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie / Gesundheitslehre und Pflege) ist der Besuch des Berufskollegs II möglich.