Abitur 2021

Am Montag, den 19. Juli 2021 bekamen die diesjährigen Abiturientinnen und Abiturienten in der Sporthalle ihr Abschlusszeugnis überreicht.
Am Freitag, den 23. Juli 2021 konnte dann der von den SchülerInnen organisierte Abiball stattfinden. Unter strengen Auflagen, Hygienekonzept und reduzierter Personenanzahl versammelten sich Eltern, Schüler sowie Lehrer und feierten gemeinsam die vergangenen drei Jahre und das Bestehen des Abiturs.

Tolle Schülerbeiträge wie bspw. selbst gedrehte Videos, ein Gruppentanz, Lehrerquiz und eine kleine Preisverleihung an die GewinnerInnen der Schülerumfrage schmückten den unterhaltsamen Abend.

Schulleiterin Beate Wagner lobte in Ihrer Ansprache die SchülerInnen für ihre herausragenden Leistungen und gratulierte zum bestandenen Abitur unter „besonderen“ Bedingungen. Sie betonte, dass die Leistungen trotz Homeschooling und Wechselunterricht „nicht schlechter“ als die der vorherigen Jahre seien. Abteilungsleiterin Beate Glockner gratulierte ebenfalls und wünschte den AbiturientInnen mit Textzitaten von Max Giesinger alles erdenklich Gute:

Ich spiel‘ hier meine Lieder und denk‘ an euch zurück
An alle unsre Träume, an jeden Augenblick
Egal, wo wir auch landen, es hat alles einen Sinn
Irgendwo führt jede Reise hin

Max Giesinger – Die Reise

Anschließend übergaben Beate Wagner und Beate Glockner Präsente und Urkunden an AbsolventInnen, welche sich durch besondere Leistungen ausgezeichnet haben.

Allen AbiturientInnen gratuliert das gesamte Kollegium der GKS Müllheim. Wir wünschen Euch alles Gute für Eure Zukunft – Ihr findet Euren Weg.


Das Abitur haben erreicht:

AuggenRuben Fritzschka; Jan Keller; Lilian Molloy; David Reinhardt; Ena Rombach
Bad Bellingen Lukas Amann; Andreas Maurer
BadenweilerEnna Zabel
Bad KrozingenAnatole Schmitt; Alexander-Lubomir Sudheimer
BuggingenYasin Akyel; Daniel Siebeck; Noemi Zeller
Efringen-KirchenCameron Alexander
HeitersheimFelix Brödel
KandernJulian Denne; Ben Meier; Robin Schrader
MüllheimMayssa Ajami; Magdalena Bürgelin; Rebecca Deiß; Hendrik Eckmann; Gregor Gass; Melinda Gast; Nico Horn; Yannick Kaltenbach; Judith König; Sahra Kösem; Angelina Kothe; Timo Langner; Timo Lohrbach; Lazar Markovic; Diana Patnitzki; Helena Romer; Andreas Schindler; Lilly-Alexa Schmieder; Anastasia Schmuck; Tizian Schöll; Eva Sprengel; Luis Wineberger
NeuenburgLuca Brunn; Nawal Ghattas; Valeska Grozinger; Enya Hänsler; Anna Karagiavour; Laura Kravale; Benjamin Madritsch; Nico Pallasch; Kevin Sauer; Marie-Sophie Studer; Yara Trost
SchallbachTimo Blauel
SchliengenCeline Hauert; Tim Kieninger; Sita Künzel; Diana Kuhn; Lena Matt; Sophie Ryszka; Carolin Zuberer
StaufenMarlene Büchler; Nadine Gutmann
SulzburgHanna Deutscher; Daniel Rieber; Sabeeqa Shaikh
Weil am RheinKevin Meier

Preisträger und Preisträgerinnen:

Deutsch-Preise der Sparkasse: Sita Künzel, Magdalena Bürgelin

Preis der Goethegesellschaft für Engagement und Interesse im Fach Deutsch: Magdalena Bürgelin, Enya Hänsler, Judith König

Chemiepreise: Nawal Ghattas, Helena Romer für herausragende Leistungen im Fach Chemie in allen Kurshalbjahren

Physikpreis: Celine Hauert für hervorragende Leistugen in allen Kurshalbjahren

Mitgliedschaft in der Deutschen Physikalischen Gesellschaft: Felix Brödel, Ruben Fritschka, Kevin Meier, Alexander-Lubomir Sudheimer

Anerkennungen für besondere Leistungen:

Anna Karagiavour, Nawal Ghattas, Judith König, David Reinhardt, Ruben Fritzschka, Marlene Büchler

Jahrgangs- bzw. Klassenbeste:

Magdalena Bürgerlin (1,0), Celine Hauert (1,0), Sita Künzel (1,1), Enya Hänsler (1,1)

Enya und Sita wurden mit je 100€ prämiert; Magdalena und Celine mit je 150€


previous arrow
next arrow
Slider