Backe, backe Kuchen, Frau Hanisch hat gerufen!

Einige der WGWE Klasse haben unter der Führung ihrer Klassenlehrerin Frau Harnisch Weihnachtsplätzchen gebacken. Die Schülerinnen und Schüler trafen sich am 12. Dezember nach dem gewöhnlichen Unterricht in der Schulküche, um zusammen zu backen. Es wurden Marzipanplätzchen, Haselnussstangen, Hilda-Brötchen, Vanillekipferl, Cornflake-Schokohaufen und normale Butterplätzchen mit kreativen Formen und Zuckerdekorationen gebacken.
Die Schülerinnen und Schüler tranken Tee, alberten ein bisschen herum und zauberten wundervolles Weihnachtsgebäck. Einige der Gebäckstücke wurden auf Bitten der Schüler von Frau Harnisch verpackt, um den Lehrerinnen und Lehrern der Klasse eine kleine, schmackhafte Weihnachtsüberraschung zu bereiten. Die restlichen Plätzchen wurden am letzten Schultag in der Klasse während des Wichtelns verspeist.