Beachtliche Ergebnisse bei den Projektmanagement-Projekten

Die Schülerinnen und Schüler der TGTM1 haben trotz Corona wieder tolle Projekte auf die Beine gestellt. Interessante Themen wie die Herstellung von Schmuck, stylische Gefährte, eine tragbare Kühlbox und eine automatisierte Abfüllanlage sind dabei entstanden. 

Abfüllanlage für Privatbrauerei

„Wir sind ein Projektteam aus vier Schülern. Unser Projekt war es, einen industriellen Füllkopf wieder funktionsfähig zu machen und diesen so in ein System einbauen, dass ein automatisches Abfüllen von Bier in Flaschen möglich ist. Schlussendlich sind es nur noch zwei Knöpfe, bis das Bier fertig in der Flasche abgefüllt ist.“ 

Bierkistenkart

„Bei unserem Projekt handelt es sich um ein fahrendes Kart mit Verbrennungsmotor. Der Gag bei dem Kart sollte die Verkleidung sein, welche aus einer alten Bierkiste bestehen sollte. Im Verlauf des Projektes haben wir uns dann noch dazu entschieden, eine Bierkistenhalterung mit anzubringen. Unterstützung haben wir beim Projekt durch die Firma Zer-tec aus Schliengen erhalten.“

Schmuckdesign

„Unsere Gruppe hat einen Silberring designt und hergestellt, bei dem man den Aufsatz magnetisch wechseln kann. Als Prototyp ist hierbei ein Ring mit einem Blütenaufsatz entstanden.

Externe Partner: Frau Hermann Goldschmiede

Kühlbox

In unserem Projekt haben wir eine selbstkühlend Kühlbox gebaut. Dabei haben wir besonders darauf geachtet, dass sie handlich und portabel ist.
Die Kühlung wurde mit Peltier-Kühlsysteme ermöglich. Mit einem Thermostat konnten wir die Temperatur verfolgen und die Box auf einen bestimmten Grad-Celsius-Wert herunterkühlen. Wenn die erwünschte Temperatur erreicht ist, sinkt der Stromverbrauch erheblich.

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner