Mit einem Stipendium zum Traumberuf Lehrer*in

Mehr denn je werden vor dem Hintergrund der zunehmenden Digitalisierung und Herausforderungen wie dem Klimawandel junge Nachwuchskräfte in den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) gebraucht – insbesondere MINT-Lehrer*innen, die ihre Schüler*innen für diese Themen begeistern. Hier setzt das Programm Lehramt Mintoring an.

Das Stipendienprogramm bietet Schüler*innen durch eine stärkenorientierte und individuelle Förderung die Möglichkeit, das Lehramtsstudium im MINT-Bereich als Perspektive für sich zu entdecken. Sie lernen die Anforderungen im Lehramtsstudium und als Lehrkraft kennen, bilden digitale und pädagogische Kompetenzen aus und erleben im Programm erste Erfahrungen als Lehrer*in, die sie in ihrem MINT-Lehramtsberufswunsch bestärken und fördern.

Schüler*innen ab der 9. Jahrgangsstufe können sich ab sofort für das Stipendienprogramm Lehramt Mintoring bewerben. Es richtet sich an Jugendliche, die 2022, 2023 und 2024 Abitur machen. Der Bewerbungszeitraum endet am 30. Juni 2021.

Projektstart ist zu Beginn des Schuljahres 2021/2022. Weitere Informationen zum Stipendium und der Link zur Bewerbung finden sich hier: http://www.sdw.org/lehramt-mintoring/

Über diesen Link wird es zur Bewerbungsphase außerdem vier Online-Infotermine – immer von 17:00 bis 17:45 – geben:
25. März 2021
21. April 2021
18. Mai 2021
16. Juni 2021

Lehramt Mintoring ist ein Projekt der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw), gefördert von der Dieter Schwarz Stiftung und der Vector Stiftung. Lehramt Mintoring ist Partnerprojekt zum MINToring-Programm in Baden-Württemberg des Arbeitgeberverbands Südwestmetall. Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die sdw.