Theaterstück des 1BKP

Die Klasse BKP1 hat mit viel Energie und Herzblut, im Rahmen des Deutsch- und Religionsunterricht, den Text von Max von der Grün umgeschrieben, zweiseitige Masken an Stäben gestaltet, dies in einer Szene umgesetzt und eingeübt. 

Die Geschichte handelt von einem Paar, das sich nach 15 Jahren zufällig im Bahnhof wieder begegnet. Empfinden sie noch etwas füreinander oder sind sie sich gänzlich fremd geworden? Können sie sich ehrlich begegnen oder verstecken sie sich hinter ihren „Masken“? 

Die Theaterszene wurde an den Müllheimer Schultheatertagen und bei der Abschiedsfeier der BK-Klassen aufgeführt.