Unterwegs auf der Job-Start-Börse Freiburg

Die Gewerblichen und Kaufmännsichen Schulen – Berufliches Gymnasium Müllheim präsentieren sich auf der Job-Start-Börse in Freiburg.

Zu den Klängen des Gangnam-Styles tanzte der Roboter „Nao“, antwortete Besuchern auf Fragen und war damit das Highlight des Infostandes der GKS Müllheim auf der Job-Start-Börse in Freiburg.

Mittwochabend lockte das umfangreiche Angebot der Berufs- und Bildungsinformationsmesse zahlreiche Interessierte. Auch am Stand der GKS „war mächtig was los“, resümierten die Beteiligten erfreut. Vor allem Eltern kamen ins Gespräch mit der Abteilunsgleiterin Beate Glockner und informierten sich über Bildungsangebote in Müllheim. Schulleiterin Beate Wagner stand ebenfalls für Rückfragen zu Verfügung. Der Seminarkurs „Robotik“ zeigte begeisterten Besuchern die Künste des Schulroboters „Nao“, welcher neben seinem fast schon berühmten Tanz auch kleine Dialoge absolvierte. Am Donnerstagvormittag verlief es dann vergleichsweise ruhig ab.

Dennoch hoffen alle Beteiligten, dass sie mit der Schulvorstellung den ein oder anderen Schüler überzeugen konnten, sich an der GKS Müllheim anzumelden. Der Anmeldezeitraum läuft seit dem 20. Januar.

Am 20. Januar präsentiert sich die Schule in den eigenen Hallen – der Infotag steht vor der Tür. Los geht es ab 16 Uhr an der „neuen“ Gewerblichen und Kaufmännischen Schulen – Berufliches Gymnasium Müllheim.

Schulroboter Nao begeistert Besucher
Schulroboter „Nao“ begeistert Besucher
Seminarkurs Robotik präsentiert sich