Infotag an der GKS – eine Vielfalt an Möglichkeiten

Der „Schokibunker“ ist den meisten Markgräflern ein Begriff. Die Bildungsangebote der neuen „Gewerblich-Kaufmännische Schulen – Berufliches Gymnasium Müllheim“, so der eigentliche Name der Schule, sind aber noch nicht überall bekannt. Am Montag, den 20. Januar 2020 lud die GKS daher zum Informationstag ein und öffnete ihre Türen für Besucher. Eingeladen war jeder, der sich über die angebotenen Schularten und Bildungswege an der GKS informieren wollte oder Hilfe bei der Auswahl der passenden Schulart benötigte.

Der Andrang war daher groß. Schon vor offiziellem Beginn um 16 Uhr schlenderten die ersten Gäste durch die Fachräume und Klassenzimmer und besuchten die Informationsstände in der Aula und den Gängen. Dabei gab es auch viel zu entdecken, denn das Angebot war so vielfältig wie noch nie. Das war unter anderem der neu gegründeten Juniorenfirma zu verdanken, die maßgeblich an der Organisation und Gestaltung des Infotages beteiligt war. Die Schülerinnen und Schüler des kaufmännischen Berufskolleg II sorgten dafür, dass sich jeder gut im Gebäude zurechtfand. Wer Kräfte tanken wollte, konnte sich an den Verkaufsständen mit Leckereien eindecken.

Die Fachschaften präsentierten sich den Besuchern an kreativ gestalteten Ständen. Hier konnte man experimentieren, knobeln und natürlich auch viele Fragen stellen. Auch AGs wie der Schulsanitätsdienst, die Schulband oder die Kristallzucht-AG stellten sich den Besuchern vor. 

Über den ganzen Abend verteilt fanden Informationsveranstaltungen zu allen wählbaren Schularten statt, bei denen auch viele Fragen beantwortet werden konnten. Einige Schüler führten im Anschluss die Besucher auf einem Rundgang durch die zahlreichen Räumlichkeiten und Werkstätten, in denen sie einen Einblick in den Unterrichtsalltag gewinnen konnten. Mitmachen war hier eindeutig erwünscht.

Auch beim Sekretariat stand die Tür für Fragen und auch schon für erste Anmeldungen offen. Der Anmeldezeitraum für alle Schularten endet am 2. März 2020. Alle weiteren Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Einen Zeitungsbericht der Badischen Zeitung zu unserem Infotag finden Sie hier.

Wir danken von Herzen allen Beteiligten für diesen gelungenen Tag!